Trinktagebuch

Trinktagebuch Free App

Rated 4.75/5 (16) —  Free Android application by Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS)

About Trinktagebuch

Mit dem Trinktagebuch der DHS können Sie dokumentieren, wie viel Alkohol Sie trinken. Sie finden heraus, ob Ihr Alkoholkonsum okay ist, und erhalten Unterstützung, wenn Sie weniger trinken wollen. Die Ziele setzen Sie sich selbst.
Die Nutzung des Trinktagebuchs erleichtert es Ihnen, riskanten Alkoholkonsum zu vermeiden. Sie erhalten Anregungen und Tipps, die Ihnen helfen können, weniger Alkohol zu trinken.

Das können Sie mit der App machen:
- Den Alkoholgehalt verschiedener alkoholischer Getränken erkennen.
- Einträge im Trinktagebuch vornehmen.
- Ihre persönliche Konsumgrenze festlegen und ändern.
- Ihre Konsumgewohnheiten mit den Grenzwerten für relativ risikoarmen Konsum* vergleichen.
- Ihrer Einträge als Grafik abrufen (Tages-, Wochen- oder Monatskonsum).
- Notizen anlegen, die Sie motivieren, weniger zu trinken.
- Kompetente Ansprechpartner finden und Ihr Wissen zum Thema Alkohol erweitern.
- Kontakte und Anlaufstellen von Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen und Fachkliniken in Ihrer Nähe finden.

Diese App ersetzt nicht den Besuch beim Arzt, einer Selbsthilfegruppe oder einer Beratungsstelle. Sie soll Sie dabei unterstützen, die Menge und Häufigkeit Ihres Alkoholkonsums zu überprüfen und sich mit Ihrem eigenen Trinkverhalten auseinanderzusetzen. Falls Sie Ihre selbst gesteckten Ziele nicht erreichen, zeigt Ihnen die App Wege in die Selbsthilfe oder zu professionellen Beratungsangeboten. Das Trinktagebuch dient nicht der Therapie oder Diagnose einer Alkoholabhängigkeit. Sie richtet sich nicht an Menschen mit bestehenden oder bekannten alkoholbezogenen Erkrankungen. Für viele Menschen und in vielen Situationen des täglichen Lebens ist Abstinenz, also der komplette Verzicht auf Alkohol, die einzig richtige Entscheidung. Verzichten Sie daher im Zweifel auf Alkohol und fragen Sie Ihren Arzt um Rat. Sollte es Ihnen trotz des Versuchs nicht möglich sein, auf Alkohol zu verzichten, nehmen Sie fachliche Unterstützung in Anspruch! Kontaktadressen finden Sie im Bereich „Unterstützung“ dieser App.

*Alkoholkonsum ist immer risikobehaftet. Jeder Mensch hat ein individuell unterschiedliches Risiko für Gesundheitsrisiken durch Alkohol. Auch die Empfindlichkeit gegenüber Alkohol ist von Mensch zu Mensch verschieden. Daher kann man keine sichere Angabe dazu machen, wie viel Alkohol man trinken kann, ohne sich gesundheitlich zu gefährden. Solch einen sicheren Grenzwert für risikofreien Alkoholkonsum, der für wirklich alle Menschen gilt, gibt es nicht. Die angegebenen Grenzwerte für einen relativ risikoarmen Konsum können daher nur eine Orientierung geben.

Diese App wird von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V., gefördert vom BKK Dachverband und dem BKK Landesverband Bayern, kosten- und werbefrei zur Verfügung gestellt.

By drinking diary of the DHS, you can document how much alcohol you drink. You can find out if your drinking is okay, and get support if you want to drink less. The goals you set yourself.
The use of the drinking diary makes it easier for you to avoid hazardous alcohol consumption. You get ideas and tips that can help you to drink less alcohol.

What you can do with the app:
- Recognize the alcohol content of various alcoholic beverages.
- Entries in the drinking diary make.
- Set and change your personal consumption limit.
- Your consumption habits with the limits for a relatively low-risk consumption * compare.
- Your entries as a graphic retrieve (daily, weekly or monthly consumption).
- Create notes that will motivate you to drink less.
- Find Competent contacts and expand your knowledge on alcohol.
- Find contacts and focal points of self-help groups, counseling centers and specialist clinics in your area.

This app does not replace a visit to your doctor, a support group or a counseling center. It will help you to check the amount and frequency of your alcohol consumption and deal with your own drinking behavior. If you do not achieve your own objectives, the app shows you ways in which self-help or professional consulting services. The drinking diary is not therapy or diagnosis of alcohol dependence. It is not directed at people with existing or known alcohol-related diseases. For many people, and in many situations of daily life is abstinence, ie the complete renunciation of alcohol, the only right decision. Therefore Avoid any alcohol and ask your doctor for advice. If you despite the attempt not be possible to avoid alcohol, take professional support services! Contact details can be found under "support" this app.

* Alcohol consumption is always risky. Everyone has a different risk for individual health risks associated with alcohol. The sensitivity to alcohol varies from person to person. Therefore, we can make no reliable indication as to how much alcohol you can drink without endangering his health. Such a safe limit for risk-free alcohol consumption, which really applies to all people, there is not. The limit values ​​specified for a relatively low-risk consumption can therefore be only one orientation.

This app is organized by the German Centre for Addiction issues, funded by BKK umbrella organization and made available to the BKK Bavarian Association, cost and free of advertising available.

Application Screenshots

Screenshot #1: Trinktagebuch for Android
Screenshot #2: Trinktagebuch for Android

Never Miss An Update!

Follow Android Blip on Facebook / Google+


Download / Install

Download and install Trinktagebuch version 1.0.2 on your Android device!
Downloaded 5,000+ times, content rating: Everyone
Android package: org.trinktagebuch, download Trinktagebuch.apk

All Application Badges

Free
downl.
Android
4.0+
For everyone
Android app

App History & Updates

More downloads  Trinktagebuch reached 5 000 - 10 000 downloads

Share The Word!


Rating Distribution

RATING
4.85
16 users

5

4

3

2

1